Home
Sitemap
Tritt ein ...
Mein Brandenburg
über mich
Lieblichkeiten
Heiterkeiten
Traurigkeiten
Jahreszeiten
Veröffentlichungen
Gedichte
Mit Blüten träumen
Zwischen Zeit ...
Kaukasen ...
So was ...
Kranichherz
Eiskellerergbande
Unterwegs
Stubenhockerhund
DDR-Zeit
Bildbände
750 Jahre Damsdorf
Heimat
Kloster Lehnin
Gästebuch
Termine
Bestellungen
Lesungen
Presse
Impressum/Kontakt

 

 

 

Willkommen, tritt ein und sei mein Gast.

Folge mir, mein Freund, auf stillen Wegen, durch weite Landschaften, durch Wälder und über bunte Wiesen.

 

Lass Dir erzählen, vom frühlingsduftenden Raps, wenn die unermüdlichen Bestäuber und Honigsammler im gelben, schier endlosen Meer ihre Arbeit tun, von reifen Roggenfeldern, mit dicken Ähren auf kräftigen Halmen, die wogend im lauen Sommerwind auf den Mähdrescher warten und uns verführen wollen, in ihre Wellen einzutauchen, von Regen und Wind, von lustigen Drachen und Gitarrenmusik an Erntefeuern, von bunten Wäldern und vollen Pilzkörben, von harzigem Kiefernduft nach Holz-einschlägen, würzig und  frisch, wenn  der  Weg an  aufgestapelten Stämmen vorbei führt und Spuren im Schnee verraten, wer im Wald zu Hause ist.

 

Tauch‘ ein mit mir in Wald und Wiese, in Wasser und Wind und lass Dich führen durch Raum und Zeit und durch das Leben.

 

 

Keine Wanderung durch die Mark erwartet Sie, lieber Leser, auf den folgenden Seiten – ein Spaziergang soll es sein, ein Spaziergang durch Damsdorf und Umgebung, ein Spaziergang in Wort und Bild. Entdecken Sie mit mir gemeinsam neue Ausblicke und Ansichten, interessante Kleinigkeiten in Höfen und an Wegesrändern. Ich präsentiere Ihnen den Ort, wo ich zu Hause bin und führe Sie durch die Jahreszeiten.